top of page

"Wildursprungsschein für Sachsen-Anhalt"

Aufgrund des § 2b Abs. 2 Tierische Lebensmittel-Hygieneverordnung (Tier-LMHV) hat der Jäger Wild zur Untersuchung auf Trichinen (§ 6 Tier LMÜV) unter Verwendung eines Wildursprungsscheins nach amtlichen Muster anzumelden.

Wir liefern Ihnen Wildursprungsscheine in amtlicher Fassung - unter Berücksichtigung der EU-Durchführungsverordnung 2015/1375 mit spezifischen Vorschriften für die Fleischuntersuchung auf Trichinen.

Mit der Verwendung unserer Wildursprungsscheine wird den lebensmittel- und verbraucherschutzrechtlichen Anforderungen sowohl nach deutschem als auch nach EU-Recht entsprochen.

 

Ein Set enthält 15 Marken sowie einen Block mit 15 Scheinen.

Wildursprung

15,00 €Preis
inkl. MwSt. |
    bottom of page